Infos zu Bescherungen in Zeiten von Covid-19

Unsere Weihnachtsmänner- und engel sowie deren Kunden erhalten von uns folgende Empfehlung zum Abhalten einer Bescherung:

Covid-19-Infoblatt

Im Vordergrund steht für uns die Sicherheit der Familien und der Akteure sowie das Bestreben die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Ablauf WM-Rekrutierung

Bewerbungsformular

Zunächst füllst Du bitte das Bewerbungsformular aus. Gib hierbei an, ob Du als Weihnachtsmann oder Nikolaus oder am besten für beide zur Verfügung stehst. Vom Äußeren unterscheiden sich Nikolaus und Weihnachtsmann im Wesentlichen nicht.

Du erhältst eine Mail, in der Du aufgefordert wirst, deine Bewerbung durch Klick auf den angegebenen Link zu bestätigen. Hiermit stellen wir sicher das mit der angegebenen E-Mail kein Unfug getrieben wird.

Nun wirst Du in unsere Datenbank fest aufgenommen.

Du erhältst von uns eine E-Mail mit deinen Benutzerdaten in der Betreffzeile. So brauchst Du jedes Mal, wenn Du uns schreiben willst, nur noch diese Mail zu markieren und auf "Antworten" klicken. Uns fällt es dann wesentlich leichter, dich schnell zuzuordnen.

Du hast Zeit, dich auf deine Einsätze vorzubereiten, Unterlagen wie die Vorlagen zum "Goldenen Buch" oder "Tipps und Tricks" erhältst Du per E-Mail oder kannst Du unter Utensilien nach dem Einloggen herunterladen.

Schulung/Zertifikat

Nach dem Einloggen werden den Akteuren unter "Tipps und Tricks" umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung gestellt. Jeder Darsteller verpflichtet sich, dieses Material intensiv zu lesen, notwendige Abläufe zu befolgen und die Standards des Weihnachtsmannbüros einzuhalten.
Diese Standards können vom Kunden gegenüber dem Akteur eingefordert werden.

Entsprechender Einsatz wird belohnt! Lukrative Vorweihnachtsaufträge werden vor allem an engagierte Akteure vermittelt. Wir freuen uns über ein Foto im Kostüm, oder gar von einem Einsatz! Werbe deutschlandweit Weihnachtsmänner und Nikoläuse an!

Vermittlung der Aufträge

Anfang Dezember bekommst Du Nachricht über die ersten WM-Aufträge, Ende November schon über die ersten Nikolaus-Aufträge, die wir dir vermitteln können. Du wirst per E-Mail aufgefordert, diese Tour in ihrer Gesamtheit zu bestätigen.

Weitere eintreffende Auftäge in dem und im nahen Umfeld des von dir festgelegten Auftrittgebietes werden dir nach und nach angeboten.

Kundengespräche

Im Rahmen der Kundengespräche, welche in der Regel telefonisch geführt werden, erfährst Du von den Eltern alles, was die "Englein" im Laufe des Jahres so bei den Kindern beobachtet haben. Du informierst dich, wie am besten die Geschenkübergabe erfolgt, ob in der offenen Garage alles bereit steht oder der Papa nach verabredeten Klingelzeichen kurz hinauskommt.

Bescherung

Bei mehr als acht Aufträgen solltest Du unbedingt die Tour vor der Tour abfahren. Du brauchst natürlich unbedingt ein Kostüm, welches unseren Mindestanforderungen entspricht. Siehe auch "Tipps und Tricks"!

Wenn alles getan ist

Nach den hoffentlich erfolgreich bestandenen Feiertagen, erhältst Du von uns eine Rechnung, über 10% deiner von uns vermittelten Aufträge.
Den fälligen Betrag überweist Du dann innerhalb der nächsten 15 Tage nach Eingang der Rechnung.

Deine Kunden geben per E-Mail ein Urteil über deinen Einsatz ab. Diese Bewertung wird dann bei der Vergabe der Aufträge berücksichtigt.